Evangelische Kirchengemeinde Gedern
Kirche > Ökumene > Gemeindefest 2010

ökumenisches Gemeindefest 2010

 

Etwa 200 Menschen aus den verschiedensten Konfessionen Gederns begannen am 20. Juni 2010 ihr ökumenisches Gemeindefest mit einem Gottesdienst im schönen Pfarrgarten.

 

Immerwieder findet diese Begegnung statt.

Pfarrer Johann sagte in seiner Predigt in Anspielung auf die Fußball-WM , dass es nicht nur darauf ankomme, was jeder Spieler könne, sondern vor allem auf dem Teamgeist und wies darauf hin, dass alle Christinnen und Christen eins seien im Heiligen Geist.

Der Posaunenchor unter Leitung von Herrn Kissel, ein durch Sängerinnen und Sänger aus anderen Kirchen erweiterter Kirchenchor unter Leitung von Frau Krug,

Gemischter Kirchenchor

sowie der Kinderflötenkreis unter Leitung von Frau Nies, sorgten für eine wunderbare musikalische Gestaltung des Freiluftgottesdienstes.

Im Anschluss an den Gottesdienst stärkte man sich bei Fleischkäse, Würstchen und Pommes und auch die zahlreich und von vielen Menschen gespendeten Kuchen fanden reichlich Abnahme.

Leider wurde es im Laufe des Tages etwas kalt, so dass gerade die vorbereiteten Spioele für die Kinder darunter litten.

Um 16.30 Uhr versammelte man sich schließlich zu einem gemeinsamen geistlichen Abschluss in der evangelischen Kirche, den Pfr. Schmitz und die Schola von der katholischen Kirche gestaltete.

Der Erlös des Gemeindefestes kam dem Förderverein des Evangelischen Kindergartens Arche Noah zugute.

hier der Predigttext

 

nach oben

zurück

KirchenvereinePfarrerKinderGemeindehausKirchePfarrbüro