Evangelische Kirchengemeinde Gedern
Kirche > Kirchenfenstererneuerung in 2006 > Herstellung der Fenster

Herstellung der Fenster

 

Auf diesem Bild sehen Sie die Künstler.

Ganz rechts der Glasbaumeister Prokasky aus Eichelsdorf.

Links unser Horst Kissel vom KV, seinem
wachsamen Auge als Hobbymaler entgeht so schnell nichts.

Hier wird anhand von Skizzen und Vorlagen, anhand schon gefertigten Bildern in anderen Kirchen beratschlagt was wohl am schönsten sei.

Hier einige Beispiele:

Auf einer Schablone wird das Bild entworfen. Auch die schwarzen Stegen des Fensters wird mit eingeplant.

Und so sieht das fertige Fenster dann aus. Wunderschön.

   
   
   
Hier einweiters Beispiel.
Und das fertige Produkt.
   
   
   
Aus einem roten Fisch,
aus gelben Sternen und Mond,
   
   

 

 

und der entsprechenden Füllmasse die von dem grünen auf das Blau überleitet:

   

 

 

 

entsteht dann ein Teil eines schönen Fensters.

 

Einfach fantastisch wie das der Künstler so herstellen kann.

   

 

Und fügt man noch ein Gesicht hinzu,

   

 

fertig ist das Fensterbild.

   
   
verschiedene Farben zum Untersuchen
der verschiedenen Farbwirkungen.
   
   

   

Die Taube.        Zeichen des Friedens.

Zwei sich haltende Hände. Wer kenn diese Bedeutung? Wer möchte mir die Antwort zumailen?

   
   
   
Noch eine schöne Variante.
Auch unsere langjährige Organistin
Frau Emmel (im Bild in der Mitte.) ist vor Ort bei der Diskussion: Wie sollen sie aussehen.

 

 

nach oben

zurück

KirchenvereinePfarrerKinderGemeindehausKirchePfarrbüro