Evangelische Kirchengemeinde Gedern
Kirche > Berichte im Kreisanzeiger vom 14.05.2010

Kreisanzeiger vom 14.05.2010

  

 

Hunderte Christen auf der Schönau

 

 

"In ihm kam der Himmel zur Erde und er brachte die Erde zum Himmel", begann der evangelische Pfarrer Burkhard Zentgraf seine Predigt beim Zeltgottesdienst, der alljährlich am Himmelfahrtstag auf der Schönau stattfindet. Hunderte Christen, darunter auch die Pfarrer der Großgemeinde Gedern, Kurt Johann (Gedern), Ernst-Detlef Flos (Ober-Seemen) und Ulrich Bauersfeld (Wenings), erinnerten sich mit Gebeten und gemeinsamen Gesängen an den Tag der Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom evangelischen Posaunenchor Gedern unter der Leitung von Horst Kissel. Die Bewirtung der Gottesdienstbesucher mit Kaffee und Kuchen hatten die Mitglieder des Verschwisterungsvereins Gedern-Columbia übernommen

 

 

Hunderte Christen gedachten gestern auf der Schönau der Himmelfahrt Jesu Christi.

Bild: Hennecke

 

nach oben

zurück

KirchenvereinePfarrerKinderGemeindehausKirchePfarrbüro