Evangelische Kirchengemeinde Gedern
Kinder > Konfirmanden > Konfirmanden 2013 / 2014

Konfirmanden 2013 / 2014

 

Anmeldefristen Konfirmanden 2013 / 2014  
Anmeldung Konfirmanden  
Erster Konfi - Unterricht am 11.06.2013  
Stairwaytohaven am 25.06.2013  
Einführungsgottesdienst am 30.06.2013  
Kofisprecher gewählt am 20. August 2013  
Burg Rieneck vom 07. - 09. März 2014  
Konficup in Schotten im März 2014  
Vorstellungsgottesdienst vom 25. Mai 2014  
Konfirmation vom 01. Juni 2014  
Umfrage - Abstimmungen von uns  

Download aller Bilder

 
  Alle hier gezeigten Bilder sind auch in einem größeren Dateiforamt vorhanden. Diese werden hier gesammelt und können von Euch downgeloadet werden.  

 

Anmeldefristen neuer Konfirmanden für 2013 / 2014

Die Anmeldungen beginnen in diesem Jahr nach der diesjährigen Konfirmation ab dem 1. Mai 2013. Im Regelfall sollte ein Kind vom 1. Juli 1999 bis zum 30. August 2000 geboren sein oder nach den Sommerferien in diesem Jahr in die achte Klasse kommen. Die Konfirmandenstunden beginnen am 11.06. 2013. Alle Kinder die bis zu diesem Zeitpunkt in Gedern gemeldet sind erhalten automatisch ab dem 1. Apil eine Einladung.

Sollten Sie versehentlich keine Einladung zur Anmeldung ab dem 1. April 2013 erhalten, z. b. weil Sie erst im Laufe des Jahres nach Gedern gezogen sind, dann melden Sie sich bitte ein uns, oder benutzen dieses Anmeldeformular.

Anmeldeformular

Wir rechnen mit ca. 35 Konfirmanden in diesem Jahr.

Alle Eltern der neuen Konfirmanden laden wir hiermit ein am 14. Mai 2013 ab 20.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus zu einem gemeinsamen Gespräch.

Den Beginn des Konfirmandenunterrichtes erfahren Sie dort. Bis zur Konfirmation am 01.06.2014 wird das Kind eine christliche Unterweisung von Pfarrer Johann erhalten. Es ist wichtig, dass mindestens ein Elternteil an diesem Gespräch teilnimmt.

 

Erster Unterrichtstag ist am 11.06.2013 um 15.30 Uhr.

Einführung der neuen Konfirmanden ist am 30.06.2013 um 10.00 Uhr..

Konfirmandenfreizeit ist vom 07.03.bis 09.03.2014.

Konfi-Cup in Schotten im März.2014
Elternabend am ??.??.2014.

Die Vorstellung findet am 25.05.2014 um 10.00 Uhr statt.

Abendmahlgottesdienst ist am 31.05.2014 um 19.00 Uhr.

Die Konfirmation ist am 01.06.2014 um 10.00.

 

Ansonsten haben wir auch schon folgende Seiten für Sie bereitgestellt:

Konfirmanden

 

nach oben

 

Anmeldung Konfirmanden

 

Wir weisen darauf hin, dass am Dienstag den 14. Mai 2013 um 20:00 Uhr die Anmeldung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden im Evangelischen Gemeindehaus stattfindet.

Nicht nur für die Jugendlichen, auch für die begleitenden Eltern und Paten kann die Konfirmandenzeit eine wichtige Lebensetappe sein. Im modernen Konfirmandenunterricht kommen viele Fragen aus dem Alltag zur Sprache wie Familie und Freundschaft, Schule und die spätere Suche nach dem Traumjob, soziales Engagement und der Schutz der Schöpfung, der Frage nach dem Sinn des Lebens und nach einem Gottesbild, das man akzeptieren kann und das einem weit ins Erwachsenenleben hineinträgt. Wenn Eltern und Paten gelegentlich nach diesen Inhalten fragen, können intensive Gespräche mit den Jugendlichen zustande kommen, die, bevor sie erwachsen werden, eine Zeit intensiver, schwankender Gefühle durchmachen und ihren Platz in der Welt suchen. Im Sinne dieses gemeinsamen Auftrages heißen wir alle interessierten Eltern herzlich zur Anmeldung ihrer jugendlichen Kinder und zur weiteren Begleitung während der Konfi – Zeit willkommen.

 

nach oben

 

Erster Konfi - Unterricht am 11.06.2013

Wir sind da.

Ackermann, Caroline - Alt, Carolina - Artus, Tim Luca - Braun, Erik -

Breidenbach, Marko - Büchner, Annabell - Büchner, Philipp - Diehl, Jana

Dietzel, Céline - Fendel, Richard - Firnges, Jan-Markus - Gerhardt, Benedikt

Gleiber, Ian-Marvin - Gölz, Dominik - Gross, Christian - Grüning, Leon

Kaunath, Katja - Kehm, Alena - Kissel, Paula - Klaus, Kevin - Klaus, Leon

Lehmpfuhl, Ricardo - Mader, Kevin - Menzel, Katharina - Neunert, Vivienne

Oberheim, Lisa - Reinemer, Alina - Schaller, Jan - Schneider, Tim

Seewald, Nancy - Seum, Nele Anna - Stöhr, Theresa - Werner, Nico

Wirkner, Emely - Wirkner, Nino - Ziegler, Marvin

 

 

nach oben

 

Stairwaytohaven am 25.06.2013

Am 25. Juni konnten wir in diesem Jahr im Pfarrgarten eine schöne Kletterpartie erleben. Gemeinsam erlebten wir ein tolles Gefühl von Zusammenhalt und Gemeinschaft.

Hier einige Bilder davon.

Die Betrachtungsweise liegt bei einer Bildschirmauslösung von 512 x 384 Pixel.

Durch schließen des Fensters gelangt ihr wieder hier hin

Hier die komfortabel Ansicht als           Bild für Bild

 

nach oben

 

Einführungsgottesdienst am 30.06.2013

Wir waren ganz aufgeregt, einzeln wurden wir mit Namen nach vorne gerufen.

Hier standen wir nun, für alle sichtbar.

 

Am Ende des Gottesdienstes haben wir uns noch einmal zu einem Gruppenbild zusammengestellt. Schade, dass zwei von uns heute nicht dabeisein konnten.

(Die größere Dateiversion im geschützten Downloadbereich)

 

nach oben

Konfisprecher gewählt am 20. August 2013

Wir haben unsere Konfisprecher gewählt

.

Ziel ist es, dass die Konfirmandengruppen besser Informationen der Dekanatsjugend erreichen und dass Konfirmanden ihre Interessen in unserer Kirche mündig und selbstbestimmt vertreten.

In einem spannenden Wahlgang wurden drei Konfisprecher gewählt:

Philipp Büchner, Jan Firnges und Katharina Menzel.

 

 

 

nach oben

 

Burg Rieneck vom 07. - 09. März 2014

 

Wir waren auch in Rieneck. Mit allen 36 Konfirmandinnen und Konfirmanden an Bord starteten wir, begleitet von Pfarrer Johann und Anke Merth, zum Konfirmandenseminar. Zwei Tage wurde sehr intensiv und motiviert zum Thema „Vorbilder“ gearbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, und zwar im Vorstellungsgottesdienst, zwei Wochen vor Pfingsten. Das sollten sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

 

nach oben

Konficup in Schotten im März 2014



Natürlich nahmen wir auch am Fußball Konfi-Cup unseres Dekanats teil. Neun Mannschaften traten in zwei Gruppen gegeneinander an. Nach spannenden Spielen standen die Teams aus Unter-Schmitten und auch Gedern als Finalisten fest. Nach einem spannenden Spiel konnten wir den Pokal gewinnen.

 

 

nach oben

Vorstellungsgottesdienst am 25. Mai 2014

Vorbilder

Dies ist unser Thema im Vorstellungsgottesdienst.

 

Was ist ein Vorbild?

Vorbilder haben oft etwas getan, was man in seinem Leben auch gern erreichen möchte. Vorbilder können auch Leute sein, die nicht berühmt sind, die Eltern oder Freunde. Viele Leute haben auch „Negativ-Vorbilder“, die zeigen, wie man eben nicht werden möchte. Als Vorbild kann auch nur der Wille, das Benehmen oder die Einstellung eines Menschen dienen. Viele Leute besitzen mehrere Vorbilder. Vorbilder sind von großer Bedeutung und jeder sollte eines besitzen um sagen zu können: „So etwas möchte ich auch erreichen“. Man sollte darauf achten, dass ein Vorbild nur als Orientierung gilt, um eine Richtwert im Leben zu haben. Man sollte nicht krankhaft versuchen, eine Kopie zu sein. Es sollte eine große Ehre sein, dass Vorbild von jemanden zu sein. Ein Vorbild ist eine gute Sache um ein Ziel in seinem Leben zu haben. Und wenn man dieses Ziel dann erreicht ist man glücklich und alleine deshalb lohnt es sich doch schon ein Vorbild zu haben.

 

Wer ist ein Vorbild für mich?

Es gibt einige Menschen, die ich bewundere, von denen ich beeinflusst werde und die Dinge tun, die ich auch gerne tun würde. Meine Freunde zählen zu meinen Vorbildern, da sie immer zu mir halten, mich zum Lachen bringen und ich teilweise einfach so sein möchte wie sie. Stars oder Promis sind nicht meine Vorbilder. Mir ist es ziemlich egal was diese anziehen oder machen. Beeinflusst werde ich, wie jeder, von Werbung, Medien oder ähnlichem. Die einzigen richtigen Vorbilder sind für mich meine Eltern und meine Schwester. Meine Eltern, da sie wissen, was wirklich im Leben zählt und wichtig ist. Ich glaube, sie probieren immer das Beste aus allem zu machen, egal ob es auch mal schlecht läuft. Es tut gut zu wissen, dass sie immer hinter mir stehen. Wenn ich später eine Familie hätte, würde ich es, bis auf ein paar Kleinigkeiten, genauso machen wie sie. Meine Schwester ist mein Vorbild, da ich glaube, dass sie glücklich ist und einfach ihr Ding durchzieht. Ihr ist egal, was andere über sie denken, sie ist einfach so wie sie ist.

(Ein Bild zum Ausducken in der Größe 2048x1365 befindet sich im Downloadbereich)

Es gibt noch mehr Bilder vom Vorstellungsgottesdienst.

Die Betrachtungsweise liegt bei einer Bildschirmauslösung von 512 x 384 Pixel.

Die Bilder sind ohne Blitz erstellt worden. Daher sind sie etwas dunkler.

Durch schließen des Fensters gelangt ihr wieder hier hin.

Hier die komfortable Ansicht als Bild für Bild

 

nach oben

Konfirmation vom 01.06.2014

Wir hatten eine schöne Konfirmation. Hier ein Bild wo wir gemeinsam mit dem Gospelchor gesungen haben.

Hier unser Predigttext zur Konfirmation

Text

 

nach oben

Umfrage - Abstimmungen von uns

Hier können wir unsere Meinung äußern, ganz anonym. Außerdem sehen wir wie unsere Mitkonfis denken. Diese Meinungsäußerungen sollen dazu dienen, dass hier Verbesserungen durchgeführt werden können.

Erste Umfrage:  ganz allgemein                     zur Abstimmung

 

 

nach oben

Download aller Bilder

Zum Download aller Bilder (Größe 2048 x 1365) geht es zunächst in einen geschützten Bereich. Dafür werden Passwörter benötigt. Diese können telefonisch im Pfarrbuero oder
  hier elektronisch
erfragen.

Zum Downloadbereich

 

nach oben

zurück

 

KirchenvereinePfarrerKinderGemeindehausKirchePfarrbüro