Evangelische Kirchengemeinde Gedern
Kinder > Konfirmanden > Konfirmanden 2011 / 2012

Konfirmanden 2011 / 2012

 

Anmeldefristen Konfirmanden 2011 / 2012  
Anmeldung Konfirmanden  
Erster Konfi - Unterricht am 07.06.2011  
Einführungsgottesdienst am 14.08.2011  
Klettern auf dem Hoherodskopf am 23.09.2011  
Burg Rieneck vom 09. - 11. März 2012  
Konficup in Schotten am 11. März 2011  
Vorstellungsgottesdienst vom 13. Mai 2012  
Konfirmation am 20. Mai 2012  
Konfirmandenspende vom 19.06.2012  
Umfrage - Abstimmungen von uns  

Download aller Bilder

 
  Alle hier gezeigten Bilder sind auch in einem größeren Dateiforamt vorhanden. Diese werden hier gesammelt und können von Euch downgeloadet werden.  

 

Anmeldefristen neuer Konfirmanden für 2011 / 2012

Die Anmeldungen beginnen in diesem Jahr nach der diesjährigen Konfirmation ab dem 1. Mai 2011. Im Regelfall sollte ein Kind vom 1. Juli 1997 bis zum 30. August 1998 geboren sein oder nach den Sommerferien in diesem Jahr in die achte Klasse kommen. Die Konfirmandenstunden beginnen am 00.00. 2011. Alle Kinder die bis zu diesem Zeitpunkt in Gedern gemeldet sind erhalten automatisch ab dem 1. Mai eine Einladung.

Sollten Sie versehentlich keine Einladung zur Anmeldung ab dem 1. Mai 2011 erhalten, z. b. weil Sie erst im Laufe des Jahres nach Gedern gezogen sind, dann melden Sie sich bitte ein uns, oder benutzen dieses Anmeldeformular.

Anmeldeformular

Wir rechnen mit ca. 30 Konfirmanden in diesem Jahr.

Alle Eltern der neuen Konfirmanden laden wir hiermit ein am 04. Mai 2011 ab 20.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus zu einem gemeinsamen Gespräch.

Den Beginn des Konfirmandenunterrichtes erfahren Sie dort. Bis zur Konfirmation am 00.00.2012 wird das Kind eine christliche Unterweisung von Pfarrer Johann erhalten. Es ist wichtig, dass mindestens ein Elternteil an diesem Gespräch teilnimmt.

 

Erster Unterrichtstag ist am 07.06.2011 um 15.30 Uhr.

Einführung der neuen Konfirmanden ist am 14.08.2011 um 10.00 Uhr..

Konfirmandenfreizeit ist vom 09.03.bis 11.03.2012.

Konfi-Cup in Schotten am ??.??.2012
Elternabend am ??.??.2012.

Die Vorstellung findet am 13.05.2012 um 10.00 Uhr statt.

Abendmahlgottesdienst ist am 19.05.2012 um 19.00 Uhr.

Die Konfirmation ist am 20.05.2012 um 10.00.

 

Ansonsten haben wir auch schon folgende Seiten für Sie bereitgestellt:

Konfirmanden

 

nach oben

 

Anmeldung Konfirmanden

 

Wir weisen darauf hin, dass am Mittwoch den 4. Mai 2011 um 20 Uhr die Anmeldung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden im Evangelischen Gemeindehaus stattfindet.

Nicht nur für die Jugendlichen, auch für die begleitenden Eltern und Paten kann die Konfirmandenzeit eine wichtige Lebensetappe sein. Im modernen Konfirmandenunterricht kommen viele Fragen aus dem Alltag zur Sprache wie Familie und Freundschaft, Schule und die spätere Suche nach dem Traumjob, soziales Engagement und der Schutz der Schöpfung, der Frage nach dem Sinn des Lebens und nach einem Gottesbild, das man akzeptieren kann und das einem weit ins Erwachsenenleben hineinträgt. Wenn Eltern und Paten gelegentlich nach diesen Inhalten fragen, können intensive Gespräche mit den Jugendlichen zustande kommen, die, bevor sie erwachsen werden, eine Zeit intensiver, schwankender Gefühle durchmachen und ihren Platz in der Welt suchen. Im Sinne dieses gemeinsamen Auftrages heißen wir alle interessierten Eltern herzlich zur Anmeldung ihrer jugendlichen Kinder und zur weiteren Begleitung während der Konfi – Zeit willkommen.

 

nach oben

 

Erster Konfi - Unterricht am 07.06.2011

Wir sind da.

Wir sind da. 19 Mädchen und 14 Jungen.

 

Ackermann, Marc

Appel, Andrè

Beller, Tom-Henrik

Brunner, Katja

Dickel, Celine

Dickel, Sandy

Dinges, Bennett

Fendel, Julia

Fendel, Victoria

Fritzges, Ric

Gerlach, Denise

Gross, Fabian

Hoffmann, Ann-Katrin

Kipper, Paul

Krüger, Susan

Lachmann, Annika

Ladner, Katharina

Link, Jochen

Lohrey, Justin

Meier, Annalena

Naumann, Clara

Oechler, Henrik

Olinberger, Christina

Reimann, Silas

Remiger, Selina

Sadlo, Philipp

Schneider, Caroline

Seipel, Laurenz

Siegl, Laura

Straub, Saskia

Strecker, Melina-Sofie

Werner, Saskia

Winter, Madeleine

 

 

nach oben

 

Einführungsgottesdienst am 14.08.2011

 

   

 

Hier unser Predittext zum Einführungsgottesdienst

Text

 

nach oben

Klettern auf dem Hoherodskopf am 23.09.2011

In diesem Jahr haben wir wieder eine Klettertour auf dem Hoherodskopf durchgeführt. Es hat allen großen Spaß gemacht. Hier einige Bilder davon.

Die Betrachtungsweise liegt bei einer Bildschirmauslösung von 512 x 384 Pixel.

Durch schließen des Fensters gelangt ihr wieder hier hin

Hier die komfortabel Ansicht als            Bild für Bild

 

 

nach oben

Burg Rieneck vom 09. - 11. März 2012

 

.

Das war einfach ein tolles Wochenende. So der Kommentar der Konfirmandengruppe, die am vergangenen Wochenende ihren Vorstellungsgottesdienst auf Burg Rieneck vorbereitete.

Es wurde viel gelernt, gesungen und gelacht und jeder war traurig, dass die Freizeit nur so kurz war.

 

Wir haben jede Menge bilder gemacht.Hier einige Bilder davon.

Die Betrachtungsweise liegt bei einer Bildschirmauslösung von 512 x 384 Pixel.

Durch schließen des Fensters gelangt ihr wieder hier hin

Hier die komfortabel Ansicht als            Bild für Bild

 

 

Doch das tollste kam erst noch:

Konficup in Schotten.

 

nach oben

Konficup in Schotten am 11. März 2012

 

Die Gederner Konfis sind direkt von Burg Rieneck zum Turnier Konfi-Cup des Dekanates Schotten gefahren. Gleich mit zwei Mannschaften waren wir angetreten. Man einigte sich darauf eine Mannschaft mit den Fussball Cracks aufzustellen und eine Mannschaft, die großen Spass daran hatte, an diesem Tunier teilzunehmen.

Unser rotes Team spielte aufopferungsvoll und jeder gab das Beste. Mit großem Kampfgeist wurde den Fussballkünstlern aus den anderen Dekanaten standgehalten, jedoch schied man in der Vorrunde aus.

Die blaue Mannschaft, besetzt mit zahlreichen Kreismeistern im Hallenfußball, zauberte sich ins Finale und gewann dort nach 8 Jahren wieder einmal den Cup für die Kirchengemeinde aus Gedern.

Groß war die Freude darüber und ist sie bis heute. Pfarrer Johann musste gleich drei Versprechen für den Finalsieg einhalten. Die nächste Konfirmandenstunde fällt aus, es gibt Pizza für alle Konfirmandinnen und Konfirmanden und der Pokal steht bis zur Konfirmation auf dem Altar in der Kirche.

Alle drei Versprechen werden erfüllt. Wir waren uns einig, dass dieser Sieg ein Sieg aller war, denn nur weil alle Konfirmanden damit einverstanden waren, dass wir die Mannschaften nicht gleichmäßig besetzen, sondern gewissermaßen eine Profitruppe aufstellen, war dieser Cup sieg erst möglich. Und darum wird auch gemeinsam gefeiert werden, so viel ist schon mal klar.

Konfis ihr ward einfach Klasse. In Rieneck genauso wie beim Konficup:

Euch allen Danke und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

In diesem Jahr haben wir den Konficup gewonnen. Es hat allen großen Spaß gemacht. Hier einige Bilder davon.

Die Betrachtungsweise liegt bei einer Bildschirmauslösung von 512 x 384 Pixel.

Durch schließen des Fensters gelangt ihr wieder hier hin

Hier die komfortabel Ansicht als            Bild für Bild

 

 

nach oben

Vorstellungsgottesdienst am 13. Mai 2012

 

Es war ein sehr schöner Vorstellungsgottesdienst. Pfarrer Kurt Johann war nur anwesend, damit man sehen konnte dass ein Pfarrer vorhanden ist. Ansonsten gestalteten nur wir alleine den Gottesdienst.

 

 

Hier ist unsere Presentation in zu sehen.                          Bild für Bild

 

nach oben

Konfirmationsgottesdienst am 20. Mai 2012

Hier unser

predigttext

 

Unsr Konfirmationbild

 

Unsere Danksagung im Kreisanzeiger

 

nach oben

Konfirmandenspende vom 19.06.2012

Wir Konfis haben eine Spende an die Büdingen Tafel in Ortenberg organisiert.

Hier der Bericht vom Kreianzeiger am 19.06.2012.

 

„Kinderarmut längst auch bei uns“

 

19.06.2012 – GEDERN

 

Gederner Konfirmanden unterstützen die Ausgabestelle der Büdinger Tafel in Ortenberg

 

jub). Offen sein für die Not anderer, sie teilhaben lassen am eigenen Wohlergehen, helfen, wo Hilfe gebraucht wird - das sind Werte, die der Gederner Pfarrer Kurt Johann seinen Konfirmanden vermitteln will.

 

Deshalb endet auch jedes Konfirmandenjahr mit einer Spende.

 

Etwas von ihren meist ausgesprochen großzügigen Geschenken sollen die Jugendlichen abgeben an jene, die es nicht so gut haben, die von einem neuen Computer oder neuem Handy allenfalls heimlich träumen, weil das Geld der Familie noch nicht einmal zum Sattwerden reicht. Armut, auch Kinderarmut, ist längst bei uns angekommen.

 

Karola Zühlke, die ehrenamtlich die Ausgabestelle Ortenberg der Büdinger Tafel leitet, weiß ein Lied davon zu singen. Aktuell 230 Menschen, darunter 80 Kinder und sieben Jugendliche, versorgt die Tafel in Ortenberg regelmäßig mit Lebensmitteln, Tendenz steigend.

 

Die Kunden kommen aus Ortenberg, Hirzenhain, Glauburg - und eben auch aus Gedern.

 

Und diese Ausgabestelle unterstützen die Gederner Konfirmanden, die am 20. Mai konfirmiert wurden, mit ihrer Spende. Draufgeschlagen wurde noch die Kollekte des Vorstellungsgottesdienstes, an dessen Ende Karola Zühlke der Gemeinde das Prinzip und die Arbeit der Tafeln bereits vorgestellt hatte.

 

Während eines gemeinsamen Pizzaessens im evangelischen Gemeindehaus haben die Konfirmanden nun die Spende in Höhe von 919 Euro an Karola Zühlke übergeben.

 

Für Karola Zühlke und ihr Team von etwa 50 Helfern, die alle unentgeltlich arbeiten, ein willkommenes Geschenk, denn der laufende Betrieb der Tafel verursacht hohe Kosten.

 

16 Supermärkte und Bäckereien werden regelmäßig angefahren, um Lebensmittel, die noch einwandfrei sind, aber nicht mehr verkauft werden können, einzusammeln.

 

Neben den Benzinkosten für die Transporter müssen Miete für die Lager- und Ausgaberäume und Strom, hauptsächlich für die Kühlung der Nahrungsmittel, gezahlt werden.

 

Seit April 2010 versorgt die Tafel im Ortenberger Herrngartenweg jeden Montag ihre Kunden mit Lebensmitteln, die in fertiggepackten Körben abgegeben werden.

 

Pro Erwachsenem zahlen die Kunden dafür einen Euro, für Jugendliche sind 50 Cent zu zahlen, Kinder sind frei.

Die Büdinger Tafel in der Trägerschaft des evangelischen Dekanates Büdingen unterhält neben der Ausgabestelle in Ortenberg auch jeweils eine in Büdingen und Altenstadt und versorgt insgesamt 1200 Menschen.

 

Können stolz sein auf ihre Hilfsbereitschaft: Gederns Konfirmanden übergeben ihre Spende an die Tafel in Ortenberg. Foto: Seipel

Bericht des Kreisanzeigers im      PDF    Format

 

nach oben

Umfrage - Abstimmungen von uns

Hier können wir unsere Meinung äußern, ganz anonym. Außerdem sehen wir wie unsere Mitkonfis denken. Diese Meinungsäußerungen sollen dazu dienen, dass hier Verbesserungen durchgeführt werden können.

Erste Umfrage:  ganz allgemein                     zur Abstimmung

 

 

nach oben

Download aller Bilder

Zum Download aller Bilder geht es zunächst in einen geschützten Bereich. Dafür werden Passwörter benötigt. Diese können telefonisch im Pfarrbuero oder  hier elektronisch erfragen.

Zum Downloadbereich

 

nach oben

zurück

 

KirchenvereinePfarrerKinderGemeindehausKirchePfarrbüro