Evangelische Kirchengemeinde Gedern
Kinder > Konfirmanden Eiserne 2011

Konfirmanden Eiserne 2011

 

 

Am Sonntag „Jubilate“, dem 15. Mai konnten die Schulkameradinnen und Schulkameraden des Jahrgangs 1931/32 in einem bewegenden Festgottesdienst das seltene Jubiläum der Eisernen Konfirmation feiern.

Die damals 46 Konfirmandinnen und Konfirmanden wurden im April 1946 von Dekan Knierriem konfirmiert. 21 Konfirmandinnen und Konfirmanden sind noch am Leben und konnten bis auf vier, die krank bzw. verhindert waren, am Gottesdienst teilnehmen. Namentlich konnte der 19 verstorbenen Konfirmandinnen und Konfirmanden gedacht werden. Den Gottesdienst gestaltete Pfarrer Johann unter Mitwirkung des Posaunenchores. Die Predigt stand unter dem Segensgruß „Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus, die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des heiligen Geistes sei mit euch allen“. Pfarrer Johann betonte ganz besonders die drei Worte: Gnade, Liebe und Gemeinschaft.

Vor dem Abendmahl erhielten nach Aufruf der Namen die anwesenden Konfirmandinnen und Konfirmanden die Urkunden mit dem Segenswunsch: „Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn, er wird’s wohlmachen“.

Die Organistin Annemarie Emmel gehörte selbst zu den Eisernen Konfirmandinnen und Konfirmanden. Dieser Jahrgang trifft sich seit vielen Jahren jeden 2. Monat und ist zu einer guten Gemeinschaft zusammen gewachsen. An der Orgel wurde Frau Emmel vertreten von der Schülerin Sarah Becker, Schönhausen, die sich zur Zeit in Ausbildung an der Orgel befindet.

Nach dem Gottesdienst trafen sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden zum gemeinsamen Mittagessen in Steinberg im Gasthaus „Zum Adler“ und anschl. gemütlichen Beisammensein. Viele Erinnerungen aus der Jugendzeit wurden ausgetauscht. Auch einige Vorträge und Sketche wurden zu Gehör gebracht.

Möge dieser Tag allen in guter Erinnerung bleiben.

Hier die Namen der 21 Schulkameradinnen und Schulkameraden zuzüglich der ehemaligen Schulkameraden:

Leni Pfeiffer geb. Thomas, Helmut Christ, Elisabeth Klaus geb. Koch, Margot Heß geb. Alt, Rudolf Landmann, Diethild Runk geb. Müller, Harry Roters, Annemarie Emmel geb. Hoffmann, Emmi Carl geb. Bieger, Gertrud Landmann geb. Birx, Wilma Rau geb. Krieg, Hermann Diehl, Hans Alt, Hilde Ackermann geb. Becker, Gerhard Müller, Irmgard Möller geb. Müller, Dorle Scharf geb. Stein, Hildegard Zahradnik geb. Diehl, Rosemarie Graiff geb. Tauber, Herbert Kipper, Bernhard Schrempf, Hans Mörschel, Hilde Redling, Rudolf Hartmann.

 

nach oben

zurück

KirchenvereinePfarrerKinderGemeindehausKirchePfarrbüro